Im Block.pdf

Im Block PDF

Wie kaum ein Schriftstellerleben ist die Biographie Walter Kempowskis von der Geschichte der beiden deutschen Staaten geprägt. Seine Erzählung »Im Block« ist die unbestechliche Momentaufnahme einer Zwangsgemeinschaft am Rande der Gesellschaft.Im Jahr 1948 wird der 19jährige Walter Kempowski aus Rostock wegen angeblicher Spionage von einem sowjetischen Militärgericht zu 25 Jahren Haft verurteilt. Acht Jahre sitzt er im berüchtigten DDR-Zuchthaus Bautzen. Dann wird er begnadigt. 1969 erscheint sein beklemmender literarischer Bericht aus einer Welt außerhalb des bürgerlichen Alltags. »Im Block«, das ist ein Leben in drangvoller Enge, isoliert, passiv, inhaltsarm. Die Häftlinge bilden eine eigene Gesellschaft, die geprägt ist vom Eingeschlossensein, von qualvoll gedehnter Zeit und von seltenen Augenblicken, die nur entfernt an das Glück eines erfüllten Daseins erinnern. Entstanden sind eindringliche, scharf ausgeleuchtete Bilder einer Existenz, die den Betroffenen all das verweigert, was menschliche Selbstverwirklichung ausmacht: Arbeit, Liebe, Besitz. 1987 erschien dieser Bericht, der den Beginn der schriftstellerischen Existenz Walter Kempowskis markiert, erstmals im Knaus Verlag, ergänzt um während der Haft angefertigte Zeichnungen des Autors.Ausstattung: 30 s/w-Abbildungen

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 3.19 MB
ISBN 9783813502367
AUTOR Walter Kempowski
DATEINAME Im Block.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 02/05/2020

BERLIN 19/5/35", block genuine, obliteration, cancellation without, missing Guarantee, rare, scarcee Serie 1933 Chicago Flight In 1933, states sentence, 1935 Ostropa On very beautiful express-cover from " BERLIN 6/12/35" to Erfurt with arrival mark (covere with c.d.s.