Begegnungen mit Peter Scholl-Latour.pdf

Begegnungen mit Peter Scholl-Latour PDF

Begegnungen mit Peter Scholl-Latour – Ein persönliches Portrait von Ramon Schackmit einem Vorwort von Gregor GysiÜber ein Jahr ist seit dem Tod von Peter Scholl-Latour vergangen. Die Lücke, die sein Ableben hinterlassen hat, ist für viele Menschen noch schmerzhaft spürbar. So auch für den Journalisten Ramon Schack. In den vergangenen Monaten, nach dem Tod von Scholl-Latour, wurde Ramon Schack erst richtig bewusst, welchen Einfluss Peter Scholl-Latour auf sein Leben hatte. Im Laufe der Zeit, erwuchs aus dem beruflichen Kontakt zwischen Ramon Schack und Peter Scholl-Latour eine gute Bekanntschaft, später sogar eine Freundschaft. In den Augen Schacks, unterschied sich Scholl-Latour vorteilhaft von jenen Kollegen, die ihr fest gefügtes Weltbild nicht durch eigene Recherche vor Ort durcheinanderbringen lassen.Aus diesem Grund hat Ramon Schack seine Begegnungen mit Peter Scholl-Latour literarisch aufgearbeitet. Begegnungen mit Peter Scholl-Latour bietet frische und interessante Impressionen aus dem Leben sowie auf das Werk und den Menschen Peter Scholl-Latour, vor dem Hintergrund der politischen Umbrüche und historischen Umwälzungen, von denen er über ein halbes Jahrhundert hinweg berichtete.Ferner werden dem geneigten Lesern das Lebensgefühl und die Weltanschauung Peter Scholl-Latours vermittelt, basierend auf persönlichen Begegnungen und Gesprächen, flankiert von den beschleunigten historischen Abläufen und weltpolitischen Herausforderungen, denen unser Zeitalter ausgesetzt erscheint.Begegnungen mit Peter Scholl-Latour ist ein persönliches Portrait von Ramon Schack und eine Hommage an eine der größten Persönlichkeiten unserer Zeit.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 3.37 MB
ISBN 9783946341000
AUTOR Ramon Schack
DATEINAME Begegnungen mit Peter Scholl-Latour.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 04/06/2020

Begegnungen mit der islamischen Revolution, 1983, S. 510; Zitate mit Bezug auf Peter Scholl-Latour "Der Islam hat drei Grundglaubensrichtungen: Sunniten, Schiiten und Peter Scholl-Latour." - Jürgen Becker in der ARD-Sendung „Sabine Christiansen“ am 1. Oktober 2006 peter scholl latour, Signiert - AbeBooks Zum Inhalt: Peter Scholl-Latour ist eine Legende und um ihn bildeten sich natürlich auch Legenden; als Kind deutsch-französischer Eltern hat er zwei Staatsbürgerschaften vereinen müssen, was in Deutschland im 3. Reich für ihn sehr gefährlich wurde - das lange Leben von Peter Scholl-Latour ist ein Abenteuer, ein politisches Abenteuer an sich.