Fernsichten.pdf

Fernsichten PDF

Fernsichten, Visionen, Durchblicke in eine andere Welt: die war, die ist, die noch kommt. Fenster in ferne Länder, in Fantasiereiche, aber auch ins Geistige hinter den Dingen.Die Gedichte ertasten mit visionärem Blick die verborgenen Botschaften um uns herum, sei es beim Spaziergang auf der Mainau, beim Anblick der Flüchtlingstoten am Strand von Suwara oder in den Gleichnissen der antiken Mythen. Besonders Gärten und Inseln verkörpern das Urbild der menschlichen Verheißung: das verlorene und künftige Paradies.Eine Dimension scheint auf, die ins Weite führt, ins Große. Das berührt uns, das geht uns an, das trifft uns in unserem Leben. Wir werden aufgefordert zu ersten und letzten Fragen mitten in der Welt.Eine Prophetie des Unerwarteten, empfangen mit hörendem Herzen.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 9.74 MB
ISBN 9783741227011
AUTOR Rainer Gross
DATEINAME Fernsichten.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 03/06/2020

Am Galgenberg wartet dann eine erste schöne Fernsicht auf die Wanderer, und nach kurzer Pause geht es weiter, am Waldrand entlang, zurück auf freies Feld bei ...