Apokalyptik - Zeitgefühl mit Perspektive?.pdf

Apokalyptik - Zeitgefühl mit Perspektive? PDF

Flammendes Inferno, einstürzende Hochhäuser, verzweifelte Menschen – Panik, wohin das Auge reicht.So gestalten sich in unserem Kulturkreis die vorherrschenden Assoziationen zum Begriff der Apokalyptik. Mit dem biblisch-christlichen Verständnis dieses Phänomens hat eine derartige Weltuntergangsstimmung wenig bis gar nichts zu tun: Kein Angstgebilde,sondern ein Hoffnungsgemälde, ein Zeitgefühl mit Perspektive eben eröffnet sich in christlichem Horizont.Vorliegender Band fokussiert das Phänomen ›Apokalyptik‹ zunächst aus politologischer, soziologischer und mentalitätsgeschichtlicher Perspektive. Dabei stellt sich heraus, in welch ungeheurem Ausmaß moderne Apokalyptik als bloßes Säkularisat jede Hoffnung auf einen Neuanfang längst verabschiedet hat.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 5.48 MB
ISBN 9783506764904
AUTOR Manfred Negele, Gerda Riedl, Christian Mazenik
DATEINAME Apokalyptik - Zeitgefühl mit Perspektive?.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 09/05/2020

Apokalyptik ist ein von Apokalypse (griechisch: ἀποκάλυψις apokálypsis, „Enthüllung“, „Offenbarung“) abgeleiteter Kunstbegriff, der auf Phänomene angewendet wird, die ähnliches Gedankengut hervorbringen, wie sie in den jüdischen und christlichen Apokalypsen der Antike zu finden sind.