BASIC im Bau- und Vermessungswesen.pdf

BASIC im Bau- und Vermessungswesen PDF

Dieses Lehrbuch mit einer integrierten Programmsammlung von BASIC-Programmen für den SHARP-Computer PC-15W~ (Al faßt meine mehrjährigen Arbeiten auf dem Gebiet der Programmierung von Ingenieurmathematik zusammen. Als Dozent an der Technischen Fachhochschule Berlin halte ich im Rahmen der Aufgaben des Fachbereichs, in dem ich tätig bin, für angehende Bau-, Kartographie- und Vermessungsingenieure Mathematikvorlesungen ab. Die dabei von meinen Studenten und mir verwendeten Rechenhilfs­ mittel haben sich im Laufe der bei den letzten Jahrzehnte grund­ legend verände~t. Hatten die ersten Taschenrechner lediglich die mechanischen Rechenmaschinen, den Rechenstab und die Logarithmentafel er­ setzt, so leiteten die innerhalb der letzten Jahre auf dem Markt erschienenen programmierbaren mobilen Kleincomputer ei­ nen Wandel in der Behandlung des traditionellen Lehrstoffs ein: Bestimmte Integrale werden nicht mehr unter Verwendung von In­ tegrationsverfahren oder Reihenentwicklungen gelöst und Tabel­ lenwerke - wie etwa das der tabellierten Klotoide - sind über­ flüssig geworden. Überall, wo sich Iterationsverfahren ein­ setzen lassen, liefern programmierte Rechenroutinen schnell und zuverlässig die gesuchten Lösungen. Eine der verbreitetsten Programmiersprachen für mobile Klein­ computer ist BASIC. Zu der BASIC-Grundversion aus dem Jahr 1965 sind inzwischen viele BASIC-Dialekte hinzugekommen. Der SHARP PC-1500 (Al kann ohne Zusatz-Software in einem leistungs­ fähigen SHARP-BASIC programmiert werden. 1984 wurde vom ANSI-Kommitee in den USA ein neuer BASIC-Stan­ dard vorgeschlagen, der die positiven Entwicklungen in den RASIC-Dialekten berücksichtigt. 4 Spezielle Software aus dem Haus HOLTKÖTTER in Hamburg macht es möglich, das SHARP-BASIC auf ein BASIC 84 auszuweiten.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 3.67 MB
ISBN 9783519052418
AUTOR Marsolek
DATEINAME BASIC im Bau- und Vermessungswesen.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 09/02/2020

9 Aug 2010 ... bau wird von Berufsgenossenschaften vorgeschlagen: 1. Anwendungsbereich. 2. Gefahren für Mensch und Umwelt. 3. Schutzmaßnahmen ...