Das Ende der Heterodoxie?.pdf

Das Ende der Heterodoxie? PDF

In dem vorliegenden Buch wird die Entwicklung nach der Reformphase deutscher Universitäten in den 1960er und 1970er Jahren, die im Zuge der Studentenbewegung eine Pluralisierung der Ökonomik anstoßen wollte, aufgearbeitet und die Gründe für die Marginalisierung alternativer ökonomischer Theorien offengelegt.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 1.48 MB
ISBN 9783658149079
AUTOR Arne Heise, Henrike Sander, Sebastian Thieme
DATEINAME Das Ende der Heterodoxie?.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 04/05/2020

Das Ende der Heterodoxie? Heise, A. (et al.) (2017) · Zyklos 5. Endress, M. (et al. ) (Hrsg.) (2019) · Perspektiven einer pluralen Ökonomik. Petersen, D.J. (et al.) ... zusammen mit Hendrike Sander und Sebastian Thieme: Das Ende der Heterodoxie?: Die Entwicklung der Wirtschaftswissenschaften in Deutschland. Springer ...