Das Europäische Unternehmensstrafrecht in Kartellsachen.pdf

Das Europäische Unternehmensstrafrecht in Kartellsachen PDF

Die Arbeit nimmt ausgewählte materiellrechtliche Grundprobleme des EG-Bußgeldrechts in Kartellsachen und die diesbezügliche langjährige Rechtsprechung und Verwaltungspraxis der Gemeinschaftsorgane zum Anlass für eine kritische Auseinandersetzung mit bedeutsamen dogmatischen Fragen des Verwaltungs- und Unternehmensstrafrechts. Hierbei wird das Ziel verfolgt, ein verwaltungs- bzw. unternehmensstrafrechtliches Modell auszuarbeiten, das dem Prinzip der verwaltungsrechtlichen Effektivität und dem modernen rechtsstaatlich-liberalen Strafrechtsverständnis gleichermaßen verpflichtet ist.In systematischer und wissenschaftlicher Hinsicht geht es in der Arbeit um die materiellrechtliche Konkretisierung und Weiterentwicklung des elementaren verwaltungs- bzw.- unternehmensstrafrechtlichen Modells, das in dem als Band 15 derselben Schriftenreihe veröffentlichten Werk Das Griechische Verwaltungsstrafrechtrecht in Kartellsachen begründet wird.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 5.36 MB
ISBN 9783825503598
AUTOR Theodor Papakiriakou
DATEINAME Das Europäische Unternehmensstrafrecht in Kartellsachen.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 02/05/2020

¬Das europäische Übereinkommen über die internationale Gültigkeit von Strafurteilen aus der Sicht der Bundesrepublik Deutschland (L bl 38) Wolfgang Krückels - 1974 ¬Der Eingriff in das Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnis des Beschuldigten des Paragraph 100 a StPO und des Verdaechtigen des Artikels 1 Paragraph 2 G 10 (H bf 16) Kategorisierung einer Verbandsstrafbarkeit nach ... Read "Kategorisierung einer Verbandsstrafbarkeit nach verschiedenen Deliktstypen und -formen – Überlegungen zu eigenhändigen Delikten, Täterschaft und Teilnahme, Amtsdelikten und subjektiven Tatbestandsmerkmalen, Zeitschrift für die gesamte Strafrechtswissenschaft" on DeepDyve, the largest online rental service for scholarly research with thousands of academic …