Ein Frauenproblem/Hin zu Gottnatur.pdf

Ein Frauenproblem/Hin zu Gottnatur PDF

Georg Groddeck setzt sich in diesen beiden Frühwerken mit verschiedenen Themen der Moderne um 1900 auseinander, vor allem mit der Bedeutung der Frau in der Gesellschaft und anderen kulturellen Entwicklungen. Erstmals taucht hier auch sein Begriff des »Es« auf, den er in den folgenden Jahrzehnten ausbaut.Ein Frauenproblem hat Groddeck seiner Frau gewidmet und es liest sich wie eine Erziehungs- und Verhaltensanleitung für sie. Was ist die Natur des Mannes, was die Bestimmung der Frau? Groddeck legt die Positionen der Geschlechter fest, streng und ungerecht.In Hin zu Gottnatur versammelt Groddeck seine im »Volksbildungs- und Diskussionsklub Baden-Baden« gehaltenen Vorträge, in denen er die Wissenschaft und moderne Lebensformen kritisiert, die nur auf persönliches Wohlergehen ausgerichtet sind. Er propagiert die Negation der Moderne, fordert die Rückkehr zu überschaubaren Sozialsystemen und zur Selbstversorgung, wie sie in der von ihm mitgegründeten Baugenossenschaft und im Konsumverein Baden-Baden verwirklicht wurden.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 6.83 MB
ISBN 9783837929485
AUTOR Georg Groddeck
DATEINAME Ein Frauenproblem/Hin zu Gottnatur.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 03/02/2020

Autor: georg groddeck | unifachbuch