Geschäftsprozessmodellierung mit ARISund BPMN im Ausbildungsberuf IT- Systemkaufmann/ -frau.pdf

Geschäftsprozessmodellierung mit ARISund BPMN im Ausbildungsberuf IT- Systemkaufmann/ -frau PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Methoden und Forschungslogik, Note: 1,3, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Veranstaltung: ERP-Systeme im kaufmännischen Unterricht, Sprache: Deutsch, Abstract: Geschäftsprozessmodellierung stellt in Bezug auf die Entwicklung betrieblicher Anwendungssysteme sowie als Teil der Prozessorientierung im Rahmen eines allgemeinen Managementansatzes ein wichtiges Thema dar. Dementsprechend sollte Geschäftsprozessmodellierung auch Bestandteil der beruflichen Erstausbildung sein. Zentrale Frage dieser Arbeit ist, wie sich diese Entwicklung in der beruflichen Ausbildung niederschlägt. Exemplarisch für die IT-Ausbildungsberufe wird diese Frage anhand des Ausbildungsberufes Informations- und Telekommunikationssystemkaufmann/ Informations- und Telekommunikationssystemkauffrau (Kurz: IT-Systemkaufmann/-frau) untersucht. Zuerst ist es notwendig, herauszuarbeiten, wie Geschäftsprozesse modelliert werden. Dazu werden die Architektur Integrierter Informationssysteme (ARIS) und die Business Process Modelling Notation (BPMN) vorgestellt und miteinander verglichen. Ein weiterer Aspekt ist die Bedeutung der Geschäftsprozessmodellierung in der Praxis. Nachdem diese Bedeutung herausgearbeitet wurde, ist es möglich, die Lehrpläne und Ausbildungsverordnungen des Ausbildungsberufs IT-Systemkaufmann/-kauffrau vor diesem Hintergrund zu durchleuchten. Dabei wird vordergründig auf die Verankerung der Geschäftsprozessmodellierung in der Ausbildungsordnung und dem Lehrplan eingegangen. Es ist nicht Ziel, konkrete Handlungsempfehlungen für die Einbettung der Geschäftsprozessmodellierung in ein Unterrichtszenario zu geben oder die aktuelle Unterrichtspraxis zu untersuchen.Zu Beginn werden in Kapitel 2 Grundlagen der Geschäftsprozessmodellierung erläutert und methodische Grundlagen für die weitere Analyse betrachtet. Kapitel 3 beschäftigt sich eingehend mit den zwei Ansätzen ARIS sowie BPMN und vergleicht diese miteinander. In Kapitel 4 werden Bedeutungsaspekte der Modellierung von Geschäftsprozessmodellierung betrachtet, auf deren Grundlage in Kapitel 5 die Analyse des Lehrplans und der Ausbildungsordnung erfolgt. Das letzte Kapitel soll versuchen, den Bezug zu ARIS und BPMN herzustellen. Auf Grund der gewonnenen Erkenntnisse wird diskutiert, welcher Ansatz in den Berufsschulen gelehrt werden sollte.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 5.91 MB
ISBN 9783640794843
AUTOR Robert Pollack
DATEINAME Geschäftsprozessmodellierung mit ARISund BPMN im Ausbildungsberuf IT- Systemkaufmann/ -frau.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 02/04/2020