Kapp-Putsch und antifaschistischer Widerstand.pdf

Kapp-Putsch und antifaschistischer Widerstand PDF

Es ist ein starker historischer Moment, als der erste rechtsradikale Putsch der deutschen Geschichte durch eine breite Volksbewegung zum Scheitern gebracht wird. Quer durch alle sozialen Schichten erfährt die junge Weimarer Republik eine Welle spontaner Solidarität. Im Zuge der allgemeinen Bewegung gegen den Putsch organisierten Gewerkschaften den bis heute größten Generalstreik in der Geschichte Deutschlands. Der Kapp-Putsch markiert allerdings auch den Übergang der nationalen Rechten der Wilhelminischen Zeit zum späteren Nationalsozialismus. Die Bewegung entstammt dem Bürgertum und stützt sich noch auf die alten Eliten des Kaiserreichs

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 4.54 MB
ISBN 9783897712799
AUTOR Bernd Langer
DATEINAME Kapp-Putsch und antifaschistischer Widerstand.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 09/04/2020

Geschichte – Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes 1947/48 von der VVN auf dem Friedhof Horst-Süd errichtetes Denkmal für den antifaschistischen Widerstand, zur Erinnerung an die 1920 im Anschluss an den Kapp-Putsch von rechtsradikalen Freikorps ermordeten Mitglieder der „Roten Ruhrarmee“ und ergänzt um Horster Widerstandskämpfer 1933-1945, insbesondere der Franz-Zielasko-Gruppe