Legenden und Sagen aus der Grafschaft Glatz.pdf

Legenden und Sagen aus der Grafschaft Glatz PDF

Die Mägde vom Wasserhof hatten die schönsten Haare in der Grafschaft Glatz. Ihr Schönheitsgeheimnis war ein Wichtelmännchen. Es kam des Nachts, wenn die Mägde schliefen, und wusch und flocht die herabhängenden Zöpfe. Als aber eines der Mädchen dem Wichtelmännchen auflauerte und es küssen wollte, verschwand es für immer... Eine der vielen Sagen aus der niederschlesischen Grafschaft Glatz. Dort soll es viele solcher hilfreichen Wesen gegeben haben, aber auch Hexen und Spukgestalten. In der Grafschaft Glatz, die im Laufe ihrer Geschichte Schauplatz vieler kriegerischer Auseinandersetzungen war, ranken sich einige Legenden um Muttergottesbilder, die auf wundersame Weise in Not geratene Menschen gerettet haben sollen. Diese Sammlung macht den alten und reichen Glatzer Sagen- und Legendenschatz dem Leser wieder zugänglich.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 4.71 MB
ISBN 9783880428744
AUTOR none
DATEINAME Legenden und Sagen aus der Grafschaft Glatz.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 02/06/2020

Geschichte der Grafschaft Glatz - Ahnenforschung