Ludwig.pdf

Ludwig PDF

Eine beglückend leichtfüßige Suada über Betrug, Verrat und die Eifersucht des Erfolglosen. Die langjährige Freundschaft zweier Schriftsteller - der eine Ludwig, der andere der namenlose Ich-Erzähler - ist in die Brüche gegangen. Der Ich-Erzähler sieht sich von seinem besten Freund grausam hintergangen. Seine Idee für ein Buch der Bücher - Abend für Abend hat er sie seinem bewunderten Freund, dem Bestsellerautor, immer wieder vorgetragen, in langen Diskussion verfeinert, und dann das: Ludwig veröffentlicht das Buch unter eigenem Namen - und wird zum gefeierten Star.Der Ich-Erzähler versucht das Unrecht und die Unverfrorenheit seines einst besten Freundes in Worte zu fassen. Und offenbart sich in den immer grotesker werdenden Umkreisungen und Obsessionen als der, der er wirklich ist: der eigentliche Betrüger.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 8.22 MB
ISBN 9783895615160
AUTOR David Albahari
DATEINAME Ludwig.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 08/05/2020

Reise Treff Ludwig