Nietzsches Wissenschaftsphilosophie.pdf

Nietzsches Wissenschaftsphilosophie PDF

Wissenschaft ist eine der wichtigsten und einflussreichstenEigentümlichkeiten der modernen Kultur. Nietzsches Philosophie zählt zu den bemerkenswertesten intellektuellen Auseinandersetzungen mit dieser modernen Kultur. Dabei hat er auch auf den Geltungscharak-ter und die Wirkung von Wissenschaft besonderes Augenmerk gerichtet. Dieser Band bringt erstmals Nietzsche-Forscher und Wissenschaftstheoretiker aus aller Welt zusammen, um Nietzsches Wissenschaftsphilosophie in umfassendem Zusammenhang anhand von vier thematischen Feldern zu behandeln. 1. Aktualität: Was trägt Nietzsche zu einem gegenwärti-gen Verständnis der Wissenschaften bei? 2. Rezeption: Welche Wirkung entfaltete Nietzsche in der Philosophie der Natur-, Geistes- und Sozialwissenschaften des 20. und 21. Jahrhunderts? 3. Inhalt: Worin bestehen die zentralen Überlegungen Nietzsches zum Problem der Wissenschaft? 4. Kontext: Welche Rolle spielen Nietzsches Lektüren und seine Auseinandersetzung mit den Wissenschaften seiner Zeit? Mit Beiträgen von Günter Abel, Babette Babich, Ronald Giere, Richard Schacht, Paul van Tongeren und vielen mehr.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 7.41 MB
ISBN 9783110259377
AUTOR none
DATEINAME Nietzsches Wissenschaftsphilosophie.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 08/01/2020

Indem es die einschlägigen Primärtexte Nietzsches sowie eine umfassende Auswahl der Sekundärliteratur über Nietzsche wie auch über die zeitgenössische Wissenschaftstheorie und – philosophie heranzieht, bietet dieses Buch nicht nur eine der elaboriertesten Darstellungen von Nietzsches Wissenschaftsphilosophie, die heute verfügbar sind