OTIPM Occupational Therapy Intervention Process Model.pdf

OTIPM Occupational Therapy Intervention Process Model PDF

Die Sichtweise und Ziele des Klienten zu respektieren und zu würdigen und ihm seine Träume nicht zu nehmen, ist das vorrangige Ziel unserer ergotherapeutischen Intervention. Beide Perspektiven sind wichtig: die des Insiders, also des Klienten, und auch die der Außenstehenden, also von uns Ergotherapeuten, die die Einbindung in Betätigung beobachten.Nach dem aktuellen Paradigma ist unsere praktische Arbeit - die ergotherapeutische Intervention - auf Betätigung im alltäglichen Kontext ausgerichtet. Wenn dort unser Fokus liegt, müssen wir dafür sorgen, dass die Betätigung nicht nur das Ergebnis (Ziel), sondern auch der Schwerpunkt unserer Evaluation, Intervention und Dokumentation ist.Das Occupational Therapy Intervention Process Model (OTIPM) hilft uns, diese Sichtweise zu verinnerlichen. Das Buch stellt mit zahlreichen Abbildungen, Tabellen und Merksätzen verständlich dar,- welche Interventionsarten (restitutive, akquisitorische und adaptive Betätigungen) wir vorrangig einsetzen sollten

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 6.19 MB
ISBN 9783824811793
AUTOR Anne G. Fisher
DATEINAME OTIPM Occupational Therapy Intervention Process Model.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 07/02/2020

Occupational Therapy Intervention Process Model (OTIPM)