Steinitz, P: Katharina von Ägypten.pdf

Steinitz, P: Katharina von Ägypten PDF

Im Jahr 303 hat sich die Lage für die Christen im Römischen Reich zugespitzt. Katharina (Aurelia) hat mit ihrer Mutter die Stadt verlassen. Auf Zypern sind die Neubekehrten relativ sicher, da hier die Christenverfolgung weniger scharf ist.Durch den König von Zypern gelangt Katharina in politische Sphären und wird zur Botschafterin am Hof in Alexandria. Alle sind fasziniert von ihrer Persönlichkeit.Doch der gefürchtete Caesar Maximinus Daia begehrt sie und verlangt, dass sie ihren Glauben verrät. Als sie ihn abweist, muss sie das Martyrium erleiden.Ein unerhört spannender Geschichtsroman und ein Einblick in ein Heiligenleben aus der frühen Zeit des Christentums.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 3.65 MB
ISBN 9783863571078
AUTOR Peter Steinitz
DATEINAME Steinitz, P: Katharina von Ägypten.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 06/01/2020

Namensverzeichnis der Niederlausitzer Juden M - Z Dieses Verzeichnis listet alle Namen auf, die im Zuge der Recherchen ermittelt wurden, sich aber nicht ausschließlich auf den ehemaligen Landkreis Luckau beschränken. S. Fischer Verlag – Wikisource