Vom Nilpferd das zum Nil fährt.pdf

Vom Nilpferd das zum Nil fährt PDF

Einfach unglaublich! Getragen von Luftballons segelt da ein Nilpferd über die Alpen. Der Wind treibt es über das Mittelmeer bis weit in den Süden Italiens.Hippopotamus, das Flusspferd, will seine Verwandten am Nil besuchen.Aber ein Missgeschick beendet seine Luftfahrt, und er plumpst ins Wasser. Doch seine Reise ist damit noch lange nicht zu Ende.Unter absonderlichen Umständen lernt er Frau von Grausel kennen. Zusammen mit ihr erreicht er Ägypten. In Alexandria machen die beiden die Bekanntschaft von Ali.Frau von Grausel verpflichtet den jungen Ägypter als Fahrer und Reiseführer.Bald machen sich die drei auf, das fremde Land zu erkunden. Sie fahren durch das fruchtbare Nildelta immer weiter in den Süden Ägyptens.Die Reise bringt ihnen unvergessliche Eindrücke und sie lernen allerhand Leute kennen. So geraten sie auch an einen recht merkwürdigen Diener, von dem sie sich aber bald wieder trennen.Die Freunde besichtigen die Pyramiden und die Sphinx, erleben, wie schön und abenteuerlich eine Fahrt durch die Wüste ist. Sie übernachten in einer Oase.Die Nächte unter dem südlichen Sternenhimmel werden ihnen immer in Erinnerung bleiben.Zwar hat Hippopotamus diesen Ausflug in die große weite Welt und den Aufenthalt in dem fremden Land mit all den unerwarteten Begebenheiten sehr genossen. Am Ende aber wird ihm bewusst, dass es daheim doch am schönsten ist.Und bei seiner Rückkehr erwartet ihn noch eine Überraschung.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 2.26 MB
ISBN 9783741816369
AUTOR Helge Morche
DATEINAME Vom Nilpferd das zum Nil fährt.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 01/04/2020

Der Nil ist nicht nur einer der bekanntesten Flüsse, sondern so ganz nebenbei auch noch der längste Fluss der Welt. Seinen Ursprung findet der insgesamt unvorstellbare 6671 Kilometer lange Fluss in den Bergen von Ruanda und in Ägypten mündet er in das Mittelmeer.Ohne Nil könnten die Menschen in vielen Regionen Ägyptens überhaupt nicht überleben.