Was ist Verstand ? Was ist Vernunft ?.pdf

Was ist Verstand ? Was ist Vernunft ? PDF

Nach immerhin 2000jähriger Geschichte der Philosophie sind die Begriffe »Verstand« und »Vernunft« noch immer nicht bindend geklärt. Es herrscht die reine Verwirrung vor. Allein das Historische Wörterbuch der Philosophie legt hiervon Zeugnis ab, in welchem auf über 100 Seiten und unter Nennung von 120 Philosophen (!) die Begriffsgeschichte von Verstand und Vernunft referiert wird. Selbst Kant trug zu die-ser Verwirrung bei, was ihm bereits Schopenhauer, ansonsten sein großer Verehrer, zum Vorwurf gemacht hatte. Vorliegend wird versucht, dieser Beschämung der Philosophie endlich ein Ende zu bereiten, und zwar durch Erstellung zweier exakter Definitionen im klassischen Sinne.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 8.26 MB
ISBN 9783980978422
AUTOR Joachim Hofmann
DATEINAME Was ist Verstand ? Was ist Vernunft ?.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 01/02/2020

Eine Untersuchung zu Verstand und Vernunft Was ist der Unterschied zwischen Verstand und Vernunft? Zunächst einmal muss man unterscheiden zwischen dem (theoretischen) Verstand und der (praktischen Vernunft. Die (praktische) Vernunft lässt uns „vernünftig“ sein. Vernunft – Philolex Über die Vernunft hinaus, aber nicht hinter die Vernunft zurück! Und jedes »über die Vernunft hinaus« muss die Vernunft berücksichtigen, muss sie in irgendeiner Weise beinhalten. Was Abwesenheit von Vernunft bedeutet, darüber habe ich mich u. a. in einer Anmerkung zum philolex-Beitrag Letztbegründung näher ausgelassen.